Juni
29
Vereinsleben in Neuberend

In Neuberend gibt es ein reges Vereinsleben.
Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Durch das große Angebot wird das Leben im Ort vielfältig bereichert.

Unter "Kultur und Sportangebote" finden Sie Trainings- und Übungszeiten.

Aktuelle Kurse Ortskulturring.

Herzlich willkommen in der Jugendgruppe

Jeden Dienstag außer in den Schulferien trifft sich die Neuberender Jugendgruppe.
Seit elf Jahren leitet Carola Kuball die Gruppe mit viel Engagement und Freude.

Wer Lust hat mitzumachen ist herzlich eingeladen. Die Gruppe trifft sich Dienstags ab 17:00 Uhr im Jugendhaus. Wer noch Fragen hat, kann sich auch gern telefonisch melden bei Carola Kuball Tel.: 04621-52391

Hier ein kurzer Film über die Jugendgruppe:

Die Gemeinden Neuberend und Idstedt mit ihren heute zusammen rund 2000 Einwohnern liegen im südwestlichen Teil der Landschaft Angeln, in naher Anbindung an die Kreisstadt Schleswig.

Auf Grund der nachbarlichen und sportlichen Bindungen beider Gemeinden kam es im Jahre 1946 zum Zusammenschluß der Traditionsvereine TSV Idstedt und SC "Eiche" Neuberend zum

VfL "Eiche" Idstedt - Neuberend e.V.

Schützengilde Neuberend

Die Schützengilde ist ein fester Bestandteil des Dorflebens und jedes Jahr wird an einem Wochenende im Mai oder Juni in Neuberend das Schützenfest gefeiert.

Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. JHV 2016

Lesen Sie hier den kompletten Eintrag.

Freiwillige Feuerwehr Neuberend

Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Neuberend beginnt am 23. Mai 1893 mit der Einberufung einer Versammlung durch den damaligen Brandmeister und späteren Hauptmann Gabriel Witt.

Lesen Sie hier den kompletten Eintrag.

Seit 1886 gibt es in Neuberend einen Gesangverein, der -zunächst als reiner Männergesangverein, seit 1978 durch den Zusammenschluss mit dem Frauensingkreis erweitert- wohl als einer der ältesten Kulturträger der Gemeinde anzusehen ist.

Lesen Sie hier den kompletten Eintrag.

Seit August 2013 gibt es unter der Leitung von Martina Riediger einen zusätzlichen Frauen-Pop-Chor in Neuberend.

Lesen Sie hier den kompletten Eintrag.

Der Ortskulturring (OKR) ist eine Arbeitsgemeinschaft der angeschlossenen Vereine, Verbände und Institutionen der Gemeinde.

Lesen Sie hier den kompletten Eintrag.

Aktuelle Kurse Ortskulturring.

Am 17.12.1951 wurde der Sparclub „Hol-di-ran“ in der Gaststätte „Wamsers Gasthof“ gegründet. Sinn war es, nach der Währungsreform zum Weihnachtsfest etwas Geld für Geschenke anzusparen.

Lesen Sie hier den kompletten Eintrag.

Der Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) fühlt sich dem Gedanken gesellschaftlicher Solidarität und der Idee sozialer Gerechtigkeit verpflichtet: jeder Mensch hat das Recht auf ein Leben in Würde und die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.

Lesen Sie hier den kompletten Eintrag.

Seit mehr als hundert Jahren gibt es die Sterbekasse in Neuberend. Über die Jahre, Generationen und verschiedenen Währungen in Deutschland hinweg, ist man dem Gedanken des gemeinsamen Entscheidens und Handelns bis heute treu geblieben.

Lesen Sie hier den kompletten Eintrag.





Gemeinde Neuberend | Bürgermeister Hans-Helmut Guthardt | Klosterreihe 37 | 24879 Neuberend | Telefon: 0 46 21 - 99 97 82 | info(at)neuberend.dewww.neuberend.de